Nach Attacke in Regionalzug übernimmt LKA die Ermittlungen

Axt- und Messerattacke mit vier Schwerverletzten in einem Regionalzug bei Würzburg. Bei dem Täter handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen Flüchtling aus Afghanistan. Er wurde auf der Flucht von der Polizei erschossen.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-07-19 15:31:05
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-07-20 10:30:33
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-07-19 13:05:40
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-12-19 10:30:20
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2018-12-14 10:10:46
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2017-11-09 10:31:17
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-08-17 08:50:38
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-07-19 14:05:29
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2017-03-10 07:15:56
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-07-20 10:40:31
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-07-19 13:30:43
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2018-07-19 07:35:34
dpa-rufa