Hartmut Mehdorn als Zeuge im Prozess um Schienenkartell

Der frühere Bahnchef Harmut Mehdorn steht am 30.08.2016 im Landgericht in Bochum (Nordrhein-Westfalen). Er war geladen, um als Zeuge im Prozess um das sogenannte Schienenkartell auszusagen. Zwei Angeklagte sollen jahrelang Liefermengen und Preise für Schienen mit konkurrierenden Herstellern zum Nachteil von Großkunden wie der Deutschen Bahn abgesprochen haben. Kamera: Bernd Thissen/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-11 14:50:31
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-07-25 16:45:42
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-18 15:11:10
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-03 09:31:12
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-07 20:59:08
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-27 16:08:00
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-10-06 18:05:35
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-09-30 08:23:12
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-08-22 18:22:17
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-08-09 16:07:46
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-09-16 17:26:53
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-21 12:17:51
dpa-rufa