Ecuador: Internet-Stop für Assange wegen Clinton-Attacken

Seit 2012 lebt Julian Assange in London auf engem Raum in der Botschaft Ecuadors. Die hat den Gründer der Plattform Wikileaks nun vom Internet abgeschnitten - weil die Organisation versuche, Hillary Clinton im US-Wahlkampf zu schaden.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2019-06-19 08:47:00
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-10-25 17:55:23
dpa-rufa
Newsclip
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-10-20 10:30:20
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-07-22 07:10:44
dpa-rufa
Newsclip
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2017-09-21 10:35:35
dpa-rufa
Newsclip
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2017-06-01 10:40:52
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-10-20 11:15:28
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-09-27 10:30:35
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-08-04 12:15:37
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2018-07-13 16:30:32
dpa-rufa
Newsclip
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2017-03-16 10:30:26
dpa-rufa
Newsclip
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH
2016-10-10 13:15:23
dpa-rufa