Sprecherin der Polizei zu Explosionen an BVB-Bus

Eine Sprecherin der Polizei gibt am 11.04.2017 in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) ein Statement zu den Explosionen am Mannschaftsbus der Fußballmannschaft von Borussia Dortmund. Kurz nach der Abfahrt der Mannschaft vom Hotel zum Stadion sind in der Nähe des Mannschaftsbusses drei Sprengsätze explodiert. Das teilte die Polizei in Dortmund am Dienstagabend mit. Der BVB-Bus wurde nach Vereins-Angaben an zwei Stellen beschädigt. BVB-Spieler Bartra ist bei der Explosion verletzt worden. Kamera: Ina Fassbender/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 09:03:30
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 08:53:16
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 20:22:24
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 11:16:02
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-21 12:17:51
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-12 21:23:34
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-17 21:00:30
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-09-21 23:34:18
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-05-30 10:41:38
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-05-22 12:16:12
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-07 11:03:19
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-03-31 10:36:23
dpa-rufa