Zwei Tote in Asylunterkunft nahe Regensburg

Marco Müller, Pressesprecher am Polizeipräsidium Oberpfalz, äußert sich am frühen Morgen des 04.06.2017 zu dem dramatischen Zwischenfall in einem Asylbewerberheim nahe Arnschwang (Bayern). Ein 41 Jahre alter Mann aus Afghanistan brachte einen fünfjährigen Jungen aus Russland in seine Gewalt und verletzte ihn tödlich. Die herbeigerufenen Beamten schossen auf den Afghanen und trafen ihn tödlich. Kamera: Armin Weigel/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-10-21 11:57:12
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-26 12:58:43
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-03-30 13:13:49
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-02-26 17:13:29
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-11-17 09:39:32
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-10-28 18:51:41
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-10-19 13:46:21
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-09-13 16:45:54
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-02-22 14:02:27
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-12-16 15:16:25
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-29 11:41:21
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-06-15 22:40:09
dpa-rufa