Innenministerium verbietet linksextremistische Internetplattform

Polizisten durchsuchen am 25.08.2017 das autonome Zentrum «KTS» in Freiburg (Baden-Württemberg). Sieben Wochen nach den linksextremen Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg hat das Bundesinnenministerium die linksextremistische Internetplattform «linksunten.indymedia.org» verboten. Kamera: Patrick Seeger/dpa
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-25 18:25:13
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-14 09:45:56
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-12 02:05:01
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-08-23 15:15:36
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-09-24 12:12:36
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-09-06 10:34:05
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-09-06 07:40:14
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-07-25 16:33:53
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-07-19 13:18:21
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-07-18 15:23:25
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-07-18 15:08:23
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-06-28 07:59:15
dpa-rufa