YouTube will härter gegen verbotene Inhalte vorgehen

Youtube rüstet im Kampf gegen Gewalt und Extremismus auf. Nach massiver Kritik und politischem Druck sollen ab 2018 weitere Prüfer und mehr künstliche Intelligenz eingesetzt werden.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-05-20 13:29:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-10-26 09:10:51
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-01-22 21:40:46
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-06 11:21:09
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-25 14:16:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-23 11:26:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-17 10:07:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-07 10:37:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-05-24 10:39:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-05-24 05:00:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-05-14 11:09:00
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-05-06 18:39:00
dpa-rufa