Hunde können DNA riechen

Der Hundeführer Ralf Blechschmidt bereitet am 11.01.2018 seinen Bloodhound Hermine für eine Pressevorführung in Leipzig (Sachsen) vor. Hermine wird als sogenannter Mantrailer-Hund bei polizeilichen Ermittlungen eingesetzt. Eine zweijährige Studie des Instituts für Rechtsmedizin an der Universität Leipzig und der Hochschule der Sächsischen Polizei hat erstmals nachgewiesen, dass sogenannte Mantrailerhunde neben Schweiß auch isolierte DNA als Schlüsselreiz für die Aufnahme einer Geruchsspur zuverlässig verwenden können. Zwei Jahre lang haben die Forscher an dem Mantrailer-Projekt gearbeitet. Sieben Hunde haben dabei mehr als 670 Versuche absolviert.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-09-06 14:51:44
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-04-03 17:02:00
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-02-16 17:32:28
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-10-13 01:20:40
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-10-13 01:15:00
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-09-27 11:37:18
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-11-08 16:16:46
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-06-24 15:03:08
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2016-10-21 14:46:40
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-01 22:15:26
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-09-01 18:10:30
dpa-rufa
Snippet
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-03-25 20:57:03
dpa-rufa