Groß und voll: Mond-Spektakel in der letzten Januar-Nacht

Drei Mond-Spektakel in einer Nacht: Supermond, «Blue Moon» und Mondfinsternis. Die Konstellation gab es zuletzt 1982, das nächste Mal 2037. Doch die Finsternis ist bei uns nicht sichtbar.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-03-09 15:31:37
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-26 09:15:48
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-21 15:55:44
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-16 09:16:08
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-12 16:35:58
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-05 14:56:35
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-02-02 10:52:38
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-31 10:31:19
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-10 15:55:40
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2018-01-05 11:55:54
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-27 12:45:38
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2017-12-22 10:15:34
dpa-rufa