Frankfurter Hauptbahnhof nach Banküberfall gesperrt

Nur wenige Tage nach der tödlichen Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof erfolgt erneut ein großer Polizeieinsatz an dem zentralen Drehkreuz. Frankfurt/Main, 02.08.19: Wegen eines Polizeieinsatzes ist der Frankfurter Hauptbahnhof am Freitagnachmittag für rund eine Stunde gesperrt worden. Das teilte die Deutsche Bahn bei Twitter mit. Grund war nach Polizeiangaben ein Raubüberfall auf eine Sparkasse an der Nordseite des Hauptbahnhofes. «Wir sind mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort», teilte das Polizeipräsidium bei Twitter mit. Die Polizei rief zwischenzeitlich dazu auf, den Bereich rund um den Hauptbahnhof zu meiden. Gegen 16.30 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben, die Polizei berichtete von drei Festnahmen.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-02 18:54:27
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-29 15:57:36
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-31 14:10:44
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-30 10:25:59
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-07-29 17:40:29
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-16 17:58:30
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-10-08 16:49:49
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-10-02 23:16:26
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-28 19:06:02
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-28 16:32:51
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-10 13:56:24
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-20 17:59:45
dpa