Bundespräsident Steinmeier zum Gedenken in Fivizzano

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella legen an der Gedenktafel für die Opfer der Massaker von Fivizzano gemeinsam einen Kranz nieder. Wehrmachtssoldaten und SS ermordeten in der Endphase des Zweiten Weltkriegs mehrere Tausend Zivilisten in Italien. Allein in der Region um Fivizzano in der nördlichen Toskana wurden vor 75 Jahren bei einem mehrtägigen Massaker fast 400 Männer, Frauen, Alte, und Kinder, oft auf unvorstellbar grausame Weise von den Deutschen ermordet. Bundespräsident Steinmeier und seine Frau nehmen an der jährlichen Gedenkveranstaltung für die Opfer des Massakers teil.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-06-02 11:19:00
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-10-08 22:44:09
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-26 11:52:51
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-09-03 17:37:58
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-29 15:43:20
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-27 09:21:15
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-26 15:24:13
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-26 13:16:04
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-25 11:12:43
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-23 16:17:04
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-14 09:53:23
dpa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2019-08-10 11:54:57
dpa