Rettungskräfte kommen schneller voran als geplant

Die Rettungskräfte des verletzten Höhlenforschers Johann Westhauser kommen weiter schneller voran als geplant. Wie Stefan Schneider von der Bergwacht Bayern am Dienstagmorgen auf Anfrage mitteilte, haben die Einsatzkräfte mit dem Verletzten und einem italienischen Arzt bereits das Biwak 2 in rund 500 Metern Tiefe erreicht.
Hinweis

Dieses Video ist nicht Teil Ihres Rahmenvertrages. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, falls Sie das Material verwenden möchten.

Telefon: 030 2852 3 1351
E-Mail: video@dpa.com

Notice

This video is not part of your contract. Please contact us if you want to use this material.

Phone: 030 2852 3 1351
E-mail: video@dpa.com

Ähnliche Videos

Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-16 17:26:59
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-19 15:44:05
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-17 13:41:49
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-16 17:31:01
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-12 14:35:54
dpa-rufa
Rohmaterial
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-12 15:06:35
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-06-12 15:05:57
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-01-27 20:04:17
dpa-rufa
Beitrag
[DACH] - Verwendung nur in D - A - CH [ONLINE-ONLY] - Nicht für TV-Verwendung
2014-04-01 11:06:54
dpa-rufa
Cleanfeed
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-01-27 20:15:23
dpa-rufa
Beitrag
[GLOBAL] - Globale Verwendung
2014-01-15 04:05:49
dpa-rufa
Beitrag
[ONLINE-ONLY] - Nicht für TV-Verwendung [GLOBAL] - Globale Verwendung
2013-12-19 00:11:43
dpa-rufa